Gemeinde Wallhausen

Aktuelles

 

Neues aus dem Kreis

 

Veranstaltungen

 

Ratssitzungen

 

Ausschreibungen

 

Nützliche Links

 

Kontakt

 

  Ratssitzungen

Bericht - 21.06.2017 zurück

Noch keinen offiziellen Namen trägt ein Feldweg, an dem demnächst am Ortsausgang von Wallhausen Richtung Rot am See ein Getränkemarkt entstehen soll. Die Vergabe eines Straßennamens stand daher als erster Punkt auf der Tagesordnung der Juni-Sitzung des Gemeinderates. Unter verschiedenen Vorschlägen entschied sich der Gemeinderat mehrheitlich, dass der Weg als „Sprudelweg“ benannt wird.

Nach einem Grundsatzbeschluss des Gemeinderates schließt sich die Gemeinde Wallhausen an die Empfehlungen der Verbände auf Landesebene für die Anpassung der Kindergartenbeiträge ab. Auch für die Kindergartenjahre 2017/2018 und 2018/2019 ist dies wieder so, wobei die Beitragserhöhung im Kindergartenjahr 2017/2018 etwas höher ausfällt, was durch den Tarifabschluss im Sozial- und Erziehungsdienst im Dezember 2015 bedingt ist. Im Kindergartenjahr 2018/2019 findet wieder eine moderate Erhöhung statt. Die Kindergartenbeiträge sind in dieser Ausgabe des Mitteilungsblatts im amtlichen Teil separat abgedruckt.

Unter dem Tagesordnungspunkt Spendenannahmen erteilte der Gemeinderat seine Zustimmung zur Annahme einer Spende in Höhe von 300.- € für den Kindergarten Schatztruhe Wallhausen und von 1.000.- € an die Julius-Wengert-Schule mit einem herzlichen Dank an die Spender.

Unter dem Tagesordnungspunkt Baugesuche erteilte der Gemeinderat seine Zustimmung zu den folgenden Baugesuchen bzw. nahm von ihnen Kenntnis.

- Neubau eines Einfamilienwohnhauses Flst. 1378, Beinhornweg 14, Wallhausen
- Wohnhausumbau mit Dachgeschossaufstockung Flst. 276, Blaufelder Str. 16, Wallhausen.

Unter dem Tagesordnungspunkt Bekanntgaben/ Verschiedenes informierte Bürgermeisterin Behr-Martin darüber, dass in der nichtöffentlichen Gemeinderatssitzung am 24.05.2017 die Verpachtung eines Unland- und Wiesengrundstücks bei Limbach und die Niederschlagung uneinbringlicher Forderungen beschlossen wurden. Die Niederschlagung uneinbringlicher Forderungen erfolgte im Zusammenhang mit der Einführung der Doppik.

Gemeinde Wallhausen • Seestraße 2 • 74599 Wallhausen
Tel. 07955/9381-0 • Fax 07955/9381-26 • eMail rathaus@gemeinde-wallhausen.de