Aktuelles

 

Neues aus dem Kreis

 

Veranstaltungen

 

Ratssitzungen

 

Ausschreibungen

 

Nützliche Links

 

Kontakt

 

  Aktuelles

 
   
Gewerbe- und Grundsteuer-Vorauszahlungen
Kategorie: Amtliche Bekanntmachungen
 



4. Rate Grundsteuer
4. Rate Gewerbesteuer-Vorauszahlungen

zur Zahlung fällig.


Sofern der Gemeinde kein SEPA-Lastschriftmandat vorliegt, bitten wir um pünktliche Zahlung. Bei Zahlungen bitte das auf den Bescheiden vermerkte Buchungszeichen angeben.
Nach der Abgabenordung ist die Gemeinde dazu verpflichtet, wenn der Zahlungs-
termin nicht eingehalten wurde, für jeden angefangenen Monat der Säumnis einen Säumniszuschlag zu erheben. Die Mahngebühren und Säumniszuschläge werden automatisch durch die EDV berechnet.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Rathaus Wallhausen, Frau Hofmann,
Tel. 07955-9381-19 (vormittags).

 

 

 

Landwirte aufgepasst:

 

Anträge auf Absetzung der Abwassergebühren für 2018 jetzt stellen!

 

Wassermengen, die nachweislich nicht in die öffentlichen Abwasseranlagen eingeleitet wurden, werden auf Antrag des Gebührenschuldners bei der Bemessung der Abwassergebühr abgesetzt. Von der Absetzung ausgenommen ist eine Wassermenge von 20 m³/Jahr.

 

 

 

Wird bei landwirtschaftlichen Betrieben die abzusetzende Wassermenge nicht durch Messungen (Stallzähler) festgestellt, werden die nicht eingeleiteten Wassermengen pauschal ermittelt.

 

 

 

1.         Je Vieheinheiten bei Pferden, Rindern, Schafen, Ziegen und Schweinen 12 m³/Jahr,

2.         Je Vieheinheit bei Geflügel 4 m³/Jahr.

 

 

 

Der Umrechnungsschlüssel für Tierbestände in Vieheinheiten zu § 51 des Bewertungsgesetzes ist entsprechend anzuwenden. Für den Viehbestand ist der Stichtag maßgebend, nach dem sich die Erhebung der Tierseuchenbeiträge für das laufende Jahr richtet.

 

 

 

Bitte reichen Sie daher Ihren Antrag mit Nachweis Landwirtschaft und Kopie Tierseuchenkasse bis spätestens 14. Dezember 2018 beim Rathaus mit folgenden Daten ein:

 

1.         Anzahl der gehaltenen Tiere

2.         Tierarten (Großvieh, Geflügel, Milchkühe, Mastschweine, Pferde, etc.)

3.         Alter der Tiere

 

 

 

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Hofmann unter der Telefonnummer 07955 9381-19 (vormittags) zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeinde Wallhausen • Seestraße 2 • 74599 Wallhausen
Tel. 07955/9381-0 • Fax 07955/9381-26 • eMail rathaus@gemeinde-wallhausen.de