Aktuelles

 

Neues aus dem Kreis

 

Veranstaltungen

 

Ratssitzungen

 

Ausschreibungen

 

Nützliche Links

 

Kontakt

 

  Aktuelles

 
   
Jahresauftakt beim Bürgerabend und Viehmarkt Hengstfeld am 16. und 17. Januar 2018
Kategorie: Wallhausen aktuell
 

Zum Jahresauftakt bieten die Gemeinde und der Bund der Selbständigen Wallhausen beim 23. Bürgerabend in der Turn und Festhalle Hengstfeld wieder eine bunte Mischung aus Information und Unterhaltung.  

Bevor das offizielle Programm um 19:00 Uhr beginnt, werden die Gäste ab der Saalöffnung um 18:30 Uhr vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Wallhausen musikalisch eingestimmt. Die Halle wird an beiden Tagen wieder von der Metzgerei Feuchter`s Feines aus Rot am See und der Adlerbrauerei Schmetzer aus Michelbach/Lücke bewirtet. Für eine gelungene Abrundung des gastronomischen Angebots sorgt der Ortschaftsrat Hengstfeld mit seiner Bar.  

Nach der Begrüßung der Gäste durch Bürgermeisterin Rita Behr-Martin sprechen der BdS-Vorsitzende Peer Hahn, Erster Landesbeamter Michael Knaus, die Landtagsabgeordneten, Ortsvorsteher Werner Gutmann und Ortsbürgermeister Franz-Josef Jost aus der Partnergemeinde Wallhausen / Nahe.  

Hauptredner des Abends ist Notar Ulrich Mack aus Kirchberg/Jagst, der über die aktuelle Notariats- und Grundbuchreform in Baden-Württemberg und die damit einhergehenden Veränderungen für die Bürger informieren wird.  

Durch das Programm führt BdS-Vorsitzender Peer Hahn. 

Im Rahmen des Bürgerabends wird auch dieses Mal wieder der Erlös des Silvesterlaufs der Freizeitsportgruppe der SpVgg Hengstfeld-Wallhausen für einen caritativen Zweck übergeben. 

Weitere Mitwirkende des Abends sind der Liederkranz Michelbach/Lücke-Gailroth und die Musikgruppe Rouder Schnäpsle, bekannt von ihren stimmungsvollen Auftritten auf der Muswiese. Die Bädles-Bühne spielt Szenen aus ihrem aktuellen Lustspiel Männer haben’s auch nicht leicht, das an vier Terminen im März in der Turn- und Festhalle Hengstfeld aufgeführt wird. 

Ein Highlight des Abends wird sicherlich der Zauberkünstler, Bauchredner, Komödiant und Kabarettist Peter Leonhard sein. Mit Charme und exzellenter Verblüffungskunst präsentiert Leonhard eine außergewöhnliche „One Man Show“ als Mischung aus Zauberkunst, Bauchreden und Jonglage. Mit seiner Situationskomik und Spontaneität wird jeder Auftritt auf seine Weise zum Erfolg. Wer herzhaft lachen und stauen will, der ist bei Peter Leonhard gut aufgehoben. 

Viehmarkt am Mittwoch, dem 17. Januar 2017 

Der Mittwoch steht dann wieder ganz im Zeichen der Pferde, denn der Wandel der Landwirtschaft hat sich auch auf den traditionellen Viehmarkt ausgewirkt. Neben der Pferdeprämierung hat Ortsvorsteher Werner Gutmann einen richtigen kleinen Krämermarkt in und um die Turn-und Festhalle zusammengestellt. Ob Bratwürste und Glühwein vom Stand des Schützenvereins oder Kaffee, Kuchen und Mittagstisch in der Halle, es ist für alle Geschmäcker etwas geboten. Auch die Freiwillige Feuerwehr bewirtet wieder das alte Magazin mit Kaffee und Kuchen und Bar. Im Vereinsheim der SpVgg Hengstfeld-Wallhausen treffen sich die Marktbesucher nicht nur zum Mittagessen. 

Am Viehmarkt-Mittwoch geht es zeitig los, denn ab 8:00 Uhr können die Pferdebesitzer ihre Tiere zur Pferdeprämierung anmelden. Um 9:00 Uhr erfolgt die offizielle Markteröffnung durch Ortsvorsteher Werner Gutmann, die Pferdeprämierung beginnt um 9:30 Uhr. 

Auf dem Freigelände werden land-und forstwirtschaftliche Geräte gezeigt und auch vorgeführt. Revierförster Karl Kolb wird in Zusammenarbeit mit der Forstbetriebsgemeinschaft Hengstfeld über die verschiedenen Arten des für den Verkauf angebotenen Holzes informieren. 

In der Turn- und Festhalle finden nach der Preisverleihung der Pferdeprämierung und dem Mittagessen die Vorführungen des Kindergartens Hengstfeld um 14:00 Uhr und der Trommlergruppe der Julius-Wengert-Schule um 15:00 Uhr statt. Die Jugendfeuerwehr Wallhausen wird ab 15:30 Uhr im Außenbereich eine Löschübung durchführen. 

Die Aussteller im Einzelnen: 

Im Freigelände: 

K. Reinhardt, Dinkelsbühl, Süßwaren

Erwin Brehm, Haundorf, Rechen und Holzartikel

Benner, Kirchberg/Jagst, Textilien

Klaus König,  Satteldorf,  Heiztechnik, Solarsysteme, Lüftungssysteme 

In der Halle Foyer: 

Karin Schmidt,  Schnelldorf, Geschenkartikel

Erika Silbermann, Kressberg, Handarbeiten (Topflappen usw.)

Rauch und Ruß, Rot am See, Kaminöfen und Pelettöfen

Sühnekreuz mit Informationstafel 

In der Halle oben: 

Erna Meyer, Hengstfeld, Weidenkörbe

Anneliese Vecsey, Blaufelden, selbstgestrickte Strümpfe, Topflappen

Andreas Ströbel, Schönbronn,  Drechseln und Schärfen

Ortschaftsrat Hengstfeld, Bücherflohmarkt 

Im Freigelände: 

Markus Schmailzl, Bechhofen, Spezial-Leiter-Dienstleistungen

Hartmut Blumenstock, Wallhausen, Maschine zum Wurzelstöcke herausfräsen

Dieter Lochner, Insingen, Holzmaschinen

Förster Karl Kolb, 4 Raummeter Holz auf verschiedene Weise zerkleinern

Kinderautoscooter Piott 

Um ca. 15:30 Uhr: 

Jugendfeuerwehr, Wallhausen, Löschübung









Gemeinde Wallhausen • Seestraße 2 • 74599 Wallhausen
Tel. 07955/9381-0 • Fax 07955/9381-26 • eMail rathaus@gemeinde-wallhausen.de