Aktuelles

 

Neues aus dem Kreis

 

Veranstaltungen

 

Ratssitzungen

 

Ausschreibungen

 

Nützliche Links

 

Kontakt

 

  Aktuelles

 
   
Hundehaltung
Kategorie: Amtliche Bekanntmachungen
 

Zur Zeit gehen bei der Gemeindeverwaltung Wallhausen vermehrt Beschwerden über freilaufende Hunde und über die Verunreinigungen von Straßen, Plätzen Wegen, Grün- und Erholungsanlagen, privaten Grundstücken, Wiesen und Feldern durch Hundekot ein. Wir weisen daher auf die Bestimmungen der polizeilichen Umweltschutzverordnung der Gemeinde Wallhausen zum Thema Hundehaltung hin: 

Leinenzwang

Im Innenbereich (§§ 30 – 34 Baugesetzbuch) sind auf öffentlichen Straßen und Gehwegen Hunde an der Leine zu führen. Ansonsten dürfen Hunde ohne Begleitung einer Person, die durch Zuruf auf das Tier einwirken kann, nicht frei herumlaufen. 

Hundekot

Der Hundehalter und Hundeführer hat dafür Sorge zu tragen, dass das Tier seine Notdurft nicht auf Straßen und Wegen, Erholungs- und Grünanlagen, privaten Grundstücken sowie Feldern oder Wiesen verrichtet. Sollte der Vierbeiner trotzdem einmal seinen Kot dort ablegen, ist der Hundehalter und Hundeführer verpflichtet, diesen unverzüglich zu beseitigen. Zuwiderhandlungen gegen die Leinenpflicht als auch gegen die Pflicht zur Beseitigung des Hundekotes können nach der polizeilichen Umweltschutzverordnung mit einer Geldbuße geahndet werden.

 

Gemeinde Wallhausen • Seestraße 2 • 74599 Wallhausen
Tel. 07955/9381-0 • Fax 07955/9381-26 • eMail rathaus@gemeinde-wallhausen.de