Aktuelles

 

Neues aus dem Kreis

 

Veranstaltungen

 

Ratssitzungen

 

Ausschreibungen

 

Nützliche Links

 

Kontakt

 

  Aktuelles

 
   
Aufruf für die Haussammlung des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge
Kategorie: Amtliche Bekanntmachungen
 

(Bitte hier Foto 40 Kriegsgräber.jpg einfügen)

Vor 50 Jahren wurde in Wallhausen das Gefallenen-Ehrenmal im neuen Friedhof eingeweiht. Damit wurde den Gefallenen des 1. und 2. Weltkriegs, die in fremder Erde ruhen, ein würdiges Gedenken zuteil, und gleichzeitig ein dauerhafter Ort der Trauer von geschaffen, at – wie die deutschen Soldatenfriedhöfe, die nur dank des Einsatzes des Volksbundes deutscher Kriegsgräberfürsorge e. V. in vielen Staaten der Erde errichtet werden konnten. Die Umbettung und Neuanlage von Soldatenfriedhöfen ist auch über 70 Jahre nach Kriegsende noch nicht abgeschlossen. Daher ist der Volksbund nach wie vor auf Spenden und aktiver Mithilfe der Bevölkerung angewiesen. In Wallhausen wurde die Sammlung für diese älteste Bürgerinitiative Deutschlands in den vergangenen Jahren von der Jugendfeuerwehr und dem Jugendkreis der ev. Kirchengemeinde durchgeführt. In diesem Jahr werden in Wallhausen für die Haussammlung dringend einige Sammler gesucht, die an einem Samstagvor- oder –nachmittag im November die Haushalte aufsuchen. Wer daran Freude hat und dazu beitragen will, an die hohen Spendenergebnisse der Vorjahre anzuknüpfen, ist herzlich willkommen – gerne auch  zu zweit. Anfragen sind jederzeit bei mir oder über die Gemeindeverwaltung möglich.

Lothar Schwandt, Ortsbeauftragter des Volksbundes

 

 



Gemeinde Wallhausen • Seestraße 2 • 74599 Wallhausen
Tel. 07955/9381-0 • Fax 07955/9381-26 • eMail rathaus@gemeinde-wallhausen.de